Internet Profit

Startseite » Internet » Springer beteiligt sich in USA an Nachrichten-Startup Mic.com

Springer beteiligt sich in USA an Nachrichten-Startup Mic.com

Archiv

Berlin/Wien – Axel Springer setzt seine Einkaufstour in den USA fort und beteiligt sich an der Nachrichtenplattform Mic.com. Springer habe zusammen mit anderen Investoren eine Finanzspritze von insgesamt 17 Mio. Dollar (15,4 Mio. Euro) zugeschossen und halte nun einen Minderheitsanteil, teilte der Berliner Medienkonzern und Herausgeber von „Bild“ und „Welt“ am Mittwoch mit.

via  derStandard.at › Etat.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: