Internet Profit

Startseite » Internet » Regulatorischer Nachteil für Schweizer Fintech-Startups

Regulatorischer Nachteil für Schweizer Fintech-Startups

Archiv

Zwei Gründerzentren zur Unterstützung von Startups der Finanztechnologie (Fintech) werden derzeit auf die Beine gestellt: das eine von der SIX-Group, das andere von Fusion. Aber Rechtsfragen zur Steuerhinterziehung, ein strengeres regulatorisches Umfeld und volatile Märkte halten den Schweizer Fintech-Sektor auf.

Die Fintech Factory in Genf hofft,  dem Finanztechnologie-Sektor, der noch in den Kinderschuhen steckt, Auftrieb zu geben. (fintech factory)

Hier geht’s zum Artikel via SWI swissinfo.ch.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: