Internet Profit

Startseite » Internet » ProSieben kauft Verivox

ProSieben kauft Verivox

Archiv

Das deutsche Preisvergleichsportal Verivox hat den Besitzer gewechselt: von Oakley Capital zu 7Commerce. Für insgesamt 170 Millionen Euro hat sich die E-Commerce-Tochter von ProSiebenSat.1 80 Prozent der Anteile gesichert. Dazu kommt eine variable, profitabhängige Preiskomponente, die noch einmal bis zu 40 Millionen Euro in die Kassen von Oakley Capital spülen könnte.

Startup-News: ProSiebenSat.1-Tochter 7Commerce hat sich 80 Prozent der Anteile an Verivox gesichert. (Screenshot: Verivox)

Zum Artikel geht es hier via  t3n.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: