Internet Profit

Startseite » Digital » Rocket Internet: Die strukturellen Probleme der Startup-Schmiede

Rocket Internet: Die strukturellen Probleme der Startup-Schmiede

Archiv

Positive Nachrichten von Rocket Internet liegen schon einige Zeit zurück: 2014 zum Beispiel, als das Unternehmen mit einer Bewertung von 6,7 Milliarden Euro an die Börse ging. Oder 2015, als die Firmenschmiede Startups wie Hellofresh und Home24 mit dreistelligen Millionenbeträgen ausstattete.2016 hingegen bleibt für den Samwerschen Inkubator ein schwieriges Jahr: Verluste für Rocket, geringere Investmentsummen für die Startups, drastische Wertverluste bei Portfolio-Firmen wie Home24 und der Global Fashion Group.

Zum Artikel geht es hier via: t3n


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: