Internet Profit

Startseite » Digital » Ein Start-up will die digitale ID für den Bund entwickeln

Ein Start-up will die digitale ID für den Bund entwickeln

Archiv

Was in vielen europäischen Ländern längst Normalität ist, ist in der Schweiz nicht möglich: sich über das Internet verbindlich auszuweisen. Geht es nach den Vorstellungen des Bundes, soll sich das bald ändern. In den nächsten Monaten wird vom Bundesrat eine neue Vorlage zur digitalen ID präsentiert. Bis 2020 soll sie umgesetzt sein. Die Stossrichtung ist jetzt schon klar: Der Bund wird selbst keine digitale ID entwickeln. Das sollen private Anbieter übernehmen. Damit die Bürger trotzdem wissen, welcher Firma und damit welchem digitalen Ausweis sie Vertrauen schenken können, werden sich die einzelnen Anbieter vom Bund oder einer privaten Stelle zertifizieren lassen können.

Zum Artikel geht es hier via:  tagesanzeiger.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: